Schulen in Guinea

In Guinea gibt es viele „Palmdach Schulen“. Neue Schulgebäude – entstehen meist auf dem Kirchengrundstück.  Die Schulen stehen allen Kindern der Nachbarschaft offen. Bei der Einweihung beten oft der Imam wie unser Priester gemeinsam um eine gesegnete Zukunft.

Die Stiftung hat Schulbauten erstellt in Boke, Sanoya, Nzerekure, Kankan, Macenta, Kissidougu, Faranah und Gueckedou.

Weitere Projekte sind in Mamou, Lola und Kindia in Planung.

Boke

Die Primary School in Boke begann 2017 mit 2 Klassen. Zum Zeitpunkt der Einweihung 2020 waren es 35 Schüler. Für 2021 rechnet wir mit über 300 Schülern. 

Sanoya

In Sanoya nahe der Haputstadt Conacry gibt es seit 2014 eine École –Primaire. Die Mehrzahl der Schüler sind Muslime aus der Nachbarschaft. Für 2020 werden 300 Kinder erwartet, die in den 2 neuen Schulgebäuden der Stiftung unterrichtet werden.

Nzerekure

In  Nzerekure steht die Wilhelm Leber Schule. Im Jahr 2008 als Kindergarten gegründet, hat sie aktuell 26 Schüler und erwartet nach der Einweihung im nächsten Schuljahr 300 Kinder.

Kankan

In Kankan gibt es die Antoine Malano Schule seit 2014. Bei der Einweihung des neuen Gebäudes besuchen 126 Kinder die Primary und 70 Kinder die Pre-Primary Klassen. Auch ein Brunnen wurde auf dem Schulgelände von der Stiftung gebaut.

Macenta

Die Emile Fischer Pre-Primary School in Macenta besteht seit 2008. Das 2020 eingeweihte neue Schulgebäude steht auf einem großen Areal. Für die derzeit 110 Schüler der Primary School Klassen 1 bis 3 bietet sie noch Wachstumsmöglichkeiten.   

Kissidougu

Die Michel-Lamine Primary School in Kissiougou  war seit 2012 in 3 Räumen untergebracht. Die aktual 150 Schüler konnten  2019 ein neues Gebäude mit 6 Klassenzimmern und einem beeindruckenden Rektorat beziehen.

Faranah

Die Martial Kandet Schule in  Faranah besteht seit 2013. Das Gebäude für 140 Schüler mit  6 Klassenzimmern und dem Rektorat wurde 2017 eingeweiht.

Gueckedou

Gueckedou war die erste Schule in Guinea. Seit 2009 wurde in einem alten Lagerhaus unterrichtet.

Im Jahre 2016  haben wir auf dem Kirchengrundstück ein neues Schulgebäude gebaut, in dem nun qualifizierte Lehrer unterrichten.

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzererfahrung zu verbessern. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.